Wander Ratgeber

Startseite » Ratgeber » Wandern in Skandinavien

Wandern in Skandinavien

Zum Wandern in Skandinavien beginnen wir unsere Empfehlung zuerst in Norwegen, in Sapmi, dem sogenannten Lappland der Samen. Wer durch Sapmi reisen will, wird schnell merken, dass er während seiner Reise beginnt, zu einem Teil der erfundenen Sagen und Erzählungen in der nordskandinavischen Kultur, deren Menschen und der wundervollen Natur zu werden.

Wandern in Norwegen

Auf den Reisewegen in Norwegen trifft der Wanderer immerzu auf mystische und dennoch lebensnahe Zeichen der Kultur der samischen Bevölkerung. Die Lofoten in Norwegen beherbergen so zum Beispiel sehr bizarr anmutende Bergformen von einer atemberaubenden Imposanz und Ästhetik. In Tromso, der am nördlichsten gelegenen Universitätsstadt von Norwegen, beindrucken den Besucher ein gemütliches Ausgeh und Pubviertel sowie eine sogenannte Eismeerkathedrale.

Bei Alta kann man die Felsenmalereien der Ureinwohner und deren alte Welt bestaunen oder am Nordkap erfahren, wie es sich anfühlt, den nördlichsten Punkt Europas bereist zu haben. Während der Rundreisen oder gut geplanten Wandertouren ist es zum Beispiel möglich, bei bestimmten Veranstaltern traditionelle Fischerhütten für Übernachtungen zu buchen. Der Reisende kann ab Düsseldorf, Berlin, München, Stuttgart oder Frankfurt seinen Flug nach Rovaniemi buchen, welches als das Tor zu finnisch - Lappland bekannt ist. Ab hier ist es empfehlenswert, am nächsten Tag mit der Besichtigung des bekannten Arktikums bei einer Fahrt nach Kiruna zu besuchen, sowie in Jukkasjärvi die älteste Kirche Lapplands zu besichtigen. Da die Anreise ca. 340 km beträgt, ist es generell ratsam hier in Kiruna zu nächtigen. Am darauffolgenden Tag und weiteren kann der Tourist seine Fahrt zu den ca. 380 km entfernten Lofoten, der norwegischen Grenze und dem bizarren und berühmten Bergmassiv antreten.

Innerhalb von 2- 3 Tagen ist es gut planbar, die Lofoton ausgiebig zu erleben und zu bewandern, auch ideal mit Kindern ist in Borge das beste Wikinger Freilichtmuseeum zu bestaunen. Dies wäre auch als Tageswanderung sehr zu empfehlen. 420 km weiter und eingeplante 2-3 Übernachtungen wird geraten, die Anreise nach Tromso zu planen. Diese Stadt gilt bei Insidern als die attraktivste von Norwegen und es benötigt einige Zeit, sie angemessen zu erkunden, was auch mit Kindern eine sehr gelungene Tageswanderung werden kann.

Entlang der Fjorde fahren Sie 310 km bis nach Alta und können die uralten Felsenmalereien dort bestaunen. 185 km weiter erreichen sie zur Krönungihrer Reise das Nordkap, der Norpol ist nicht mehr sehr weit und Sie können die legendäre Mitternachtssonne und den Blick über das das Eismeer am nördlichsten Punkt Europas geniessen. 400 km weiter, im wunderschönen Fjäll können Sie tageland in absoluter Ruhe wandern und dabei traumhafte Ausblicke bis nach Russland erzielen. Der Flughafen Ivalo für einen Rückflug ist von hier aus nicht mehr sehr weit und nach einer kurzen Fahrt zu erreichen.

Wandern in Dänemark

In Dänemark ist Westjütland besonders beliebt bei Familien, Einzelreisenden und weiteren Ruhesuchenden, um die Weiten zu erleben und in Ruhe Erholung und einmalige Wanderungen zu erleben. In Dänemark finden sich in Westjüdland kleine historische Städte, schöne Ausblicke, traumhafte Natur zum Ruhe finden. Besonders in der Stadt Klosters, in der eine kleine Kerzenmanufaktur zur Besichtigung einlädt, lohnt sich ein Besuch, man kann selbst einmal Kerzen ziehen und das alte Städtchen besichtigen. Westjüdland gehört landschaftlich zu den begehrtesten Zielen in Dänemark und zieht seit jeher Naturfreunde und Wanderer an. Von Dünen über Heidelandschaften, wunderbaren Stränden zu jeder Jahreszeit oder naturbelassenen Wäldern findet der Erholungssuchende die Medizin für seinen Stress.

Wandern in Schweden

In Schweden gibt es unzählige Wanderwege. Hier möchten wir mit Nordkallotleden, kleiner lilla Kungsleden, Bergslagsleden, Vasaloppsleden und Kungsleden bekannte empfehlen. Die Wanderung in Schweden ist landschaftlich sehr reizvoll und gut ausgebaut, es sind über 54% des Landes allein von satten Wäldern bedeckt.

Wandern in Finnland

Finnland gilt unter Wanderern als sehr begehrt, es gibt eine Vielzahl an Waldwanderwegen, der beliebteste darunter ist in Finnland die Bärenrunde.